Knochentrocken

Knochentrocken stehen für einen erdigen, trockenen Sound. Die Stilrichtung findet sich irgendwo zwischen Rock mit einer Prise Heavyness, einem Haufen Punk, sowie Texten, die einen sofort packen und das ganze Spektrum zwischen dunkelen Gedanken, aktueller Politik und Feierlaune gekonnt abdecken.
2012 gründeten Hansi Radau (Gesang), Atze (Bass), Jan B. (Schlagwerk) und Dennis Smolinski (Gitarre) die Band Knochentrocken und wenig später traf Bo Duke (Gitarre) dazu, was nach einem Auftritt in überschwänglicher Bierlaune besiegelt wurde.
Das erste Album “Gigantic Cosmic Hellfire Trash” wurde 2013 in den Soundlodge Studios, in Rhauderfehn, aufgenommen und besonders stolz ist die Band auf ihre 2018 erschienende EP “...of Kings and Strip Girls” , die ebenfalls im Soundlodge aufgenommen wurde und mittlerweile auch auf Plattformen wie iTunes, Spotify, Deezer u.a. verfügbar ist. Der Release der EP wurde ausschweifend mit einem kleinen Auftritt unter Freunden zelebriert. Diese Eskalation wurde im Video zu”King without a Crown” dokumentiert.
Seit dem machen Knochentrocken weiter was ihnen Spass macht: Musik, ROCKMUSIK!

Das Open Air Festival 2019 wurde gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2019



Unsere netten Sponsoren Sie fördern Dein Festival!





 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.

 


Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Facebook, Twitter, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 


Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende!

 


Counter/Zähler