Vereins- und Festival-News 2022


Emden, 30.05.2022

LTBTR Open-Air belebt die Festivalsaison: Zwei Tage Livemusik mit Camping in Manslagt Ende Juni

Das 14. Let The Bad Times Roll Open-Air (LTBTR) findet wieder vom 24. bis 25. Juni 2022 mit Campingmöglichkeit in Manslagt statt.

Nach einem Jahr Zwangspause und einer Corona-konformen Tagesveranstaltung im August letzten Jahres, veranstaltet der Let The Bad Times Roll e.V. Ende Juni endlich wieder das etablierte LTBTR Open-Air Rockfestival in seiner nunmehr 14. Auflage auf dem Odens-Hof in Manslagt. Camping auf der angrenzenden Kuhweide ist während der Veranstaltung wieder ausdrücklich erlaubt.

 

„Camping gehört zu einem Festival einfach dazu“ bestätigt Frank Schöne, der neue Vorsitzende des veranstaltenden Vereins „Let The Bad Times Roll e.V.“ und ergänzt: „Wir freuen uns sehr in diesem Jahr wieder ein zweitägiges Open-Air durchführen zu können und Musikschaffenden aus der Region und darüber hinaus wieder eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten.“

 

21 regionale, überregionale und internationale Bands von Punk über Hard Rock bis hin zu Heavy Metal rocken das Wochenende auf zwei Bühnen. Neben regionalen Größen, wie die Thrash Metal Band „Monster“ und die Heavy Metal Band „Northerion“ aus Aurich, oder die Emder Punkrock Newcomer „Sascha und die Heringe“, geben sich auch bekannte Rockgrößen, wie „Volter“ und „The GÄS“ auf dem Rockfestival erneut die Ehre. Aus den Niederlanden ist in diesem Jahr die Metalband „Nephylim“ dabei. Am Festivalsamstag wird das Bühnenprogramm traditionell von der Manslagter Gesangsgruppe „Silberflotte“ eröffnet. Das komplette Line-Up ist auf der Webseite des Vereins einsehbar.

 

Neben guter Musik bietet das LTBTR ein umfassendes Programm, wie zum Beispiel das traditionelle Flunkyball-Turnier am Samstag und eine Tombola mit attraktiven Preisen und einer großen Hauptverlosung am Samstagabend. Diverse Verzehr- und Einkaufsstände runden das Konzept ab.

 

Für Gäste, die nicht auf der angrenzenden Wiese campen möchten, wird wie gewohnt ein Shuttle-Service eingerichtet, der die Gäste Freitagnacht um 1.00 Uhr und Samstagnacht um 2.00 Uhr vom Festivalgelände von Manslagt über Pewsum und Hinte nach Emden bringt. Fahrkarten sind für je 7 Euro im Ticketshop des Vereins erhältlich.

 

Erlöse für den Guten Zweck:

Das Open-Air wird jährlich ehrenamtlich durch den Let The Bad Times Roll e.V. organisiert.

„Für uns steht bei jedem Festival die Förderung junger Musiker*innen aus der Region im Vordergrund“, erläutert Annika Roelfs, neue stellvertretende Vorsitzende des LTBTR e.V. und ergänzt: „In diesem Jahr wollen wir uns darüber hinaus für den Frieden in Europa einsetzen. Deshalb haben wir uns als Verein dazu entschlossen, einen Teil der Erlöse aus dem diesjährigen Festival-Shirtverkauf an die Aktion „Musik rettet“ der Ukraine Hilfe Berlin zu spenden.“


Die Aktion führt unter dem Motto „Musik rettet“ Kultur- und Rehabilitationsprojekte im ostukrainischen Kriegsgebiet durch, unterstützt begabte Kinder und musikalische Einrichtungen an der Frontlinie und organisiert das MUSIK RETTET Sommercamp – ein Austausch- und Rehabilitationsprojekt für ukrainische Kriegskinder in Deutschland. Nach Möglichkeit werden auch Gastfamilien in Deutschland organisiert.

 

 

Der LTBTR e.V. unterstützt außerdem jedes Jahr einen gemeinnützigen Verein aus der Region, indem unter anderem nicht zurückgegebene Pfandbecher-Erlöse gespendet werden. In diesem Jahr gehen die Spenden an das Jugendrotkreuz in der Gemeinde Hinte.
Wer das Open-Air als „Mitmoker“, also als Helfer*in vor Ort unterstützen möchte, findet alle Informationen dazu auf der Vereinswebseite. Alle Helfer*innen erhalten unter anderem freien Eintritt.



Counter/Zähler

Das Open Air Festival 2022 wurde gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2022

Das Open Air Festival 2022 wurde unterstützt von



Unsere netten Sponsoren - Sie fördern Dein Festival!


Houtrouw Autohaus
INNAVIS - Datenschutz & Compliance



Poppinga & Stomberg - Steuerberater
Emder Matjes Fokken & Müller
Jan Köhler - Heizung Sanitär Solar

LMC Hinte - Live Music Center
Klempner Kahnert, Harald Kahnert


 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.

 


Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Facebook, Instagram, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 


Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende!

 


Counter/Zähler