LET THE BAD TIMES ROLL ROCKFESTIVAL

Ein Wochenende Live Musik in Ostfriesland

Das Open Air Musik-Festival in 26736 Manslagt wird jedes Jahr am letzten Wochenende im Juni ehrenamtlich organisiert. Die non-profit Veranstaltung unterstützt regionale Musikgruppen. Durch die Einbindung internationaler Musiker erfolgt ein bilateraler Austausch.


Kurzinfo


Am 14. August 2021 holt der "Let-The-Bad Times Roll e.V.", die 13. Ausgabe des legendären Rockfestivals nach,
das Ende Juni 2020 aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte.

_______________________________________________________________________

Das Let The Bad Times Roll Open-Air direkt in Ostfriesland am Meer, lädt dann wieder ein zum Feiern, Freunde treffen, Abrocken, Campen, Essen und Trinken. Auf der grünen Wiese, mitten in der Wildnis Ostfrieslands gibt es am letzten Juniwochenende 14. August Rock, Punk und Metal satt auf die Ohren.
An zwei Tagen einem Tag rocken regionale, überregionale und internationale Bands auf zwei einer Bühnen die Kuhweide.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Campingmöglichkeiten sind vorhanden.


Festival-News und Neuigkeiten des LTBTR e.V.


28.07.2021 - Pressemitteilung: Vorankündigung

Bis zu 1000 Personen dürfen am Samstag, den 14. August in Manslagt auf dem Odens-Hof zu zehn regionalen Musikacts unter freiem Himmel feiern. Zugang zum Veranstaltungsgelände erhält, wer neben einer digitalen Eintrittskarte einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einen gültigen Nachweis über eine Genesung oder einen tagesaktuellen, negativen Bürgertest aus einem offiziellen Testzentrum vorweisen kann. Eintrittskarten sind zum Preis von je 30 Euro auf der Webseite des Vereins unter www.ltbtr.de, unter Angabe der persönlichen Daten zur Kontaktnachverfolgung, zu erwerben. Der Online-Vorverkauf startet am Sonntag, dem 01. August um 10.00 Uhr.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr trotz der fortlaufenden Pandemie eine kleinere Veranstaltung auf die Beine stellen können und so die regionale Musik-kultur fördern und jungen Bands eine Bühne geben können.“ erklärt Matthias Poets, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins „Let The Bad Times Roll e.V.“.

Zehn regionale Bands, von Pop über Rock bis hin zu Death Metal stehen am 14. August in Manslagt auf der Bühne. Darunter sind bekannte Emder Größen, wie: „Breaking Samsara“, „Apallic“ und „Apollo Circus“. Für viele ist es der erste Aufritt seit über einem Jahr. Das komplette Line-Up ist auf der Webseite des Vereins einsehbar.

 

Durch die Einlasskontrollen entfallen eine Maskenpflicht oder Abstandsregelungen auf dem Veranstaltungsgelände.
Für ausreichende Hygienemaßnahmen ist gesorgt. Da es sich in diesem Jahr um eine Tagesveranstaltung handelt, ist Camping auf der angrenzenden Kuhweide nicht gestattet. Dort wird anstelle eines Campingplatzes ein Tagesparkplatz eingerichtet. Während der Veranstaltung wird es wieder einen Shuttlebus-Service geben, der die Gäste von Manslagt über Pewsum und Hinte nach Emden bringt. Fahrkarten sind für 6 Euro im Onlineshop des Vereins erhältlich. Der Fahrplan ist ab Vorverkaufsstart ebenfalls im Ticketshop einsehbar.

 

Das Open-Air wird ehrenamtlich durch den Let The Bad Times Roll e.V. organisiert. Der Verein unterstützt jedes Jahr einen gemeinnützigen Verein aus der Region. In diesem Jahr gehen Pfandbecher-Spenden an die Jugendfeuerwehr Krummhörn-Greetsiel. Die Ortsfeuerwehr Visquard versorgt die Gäste vor Ort an einem Grillstand mit Bratwurst, Frikadellen, Pommes und Gyros. Wer das Open-Air als Helfer*in vor Ort unterstützen möchte, findet alle Infos dazu auf der Vereinswebseite. Helfer*innen erhalten freien Eintritt.  

Hier geht´s zum Ticketshop!

Hier geht´s zur Newsseite


03.06.2021 - Line-Up 2021:
Das 13. LTBTR Open Air 2021 in der Corona-Edition ist darauf ausgerichtet regionale Bands zu unterstützen. In den kommenden Wochen werden wir die Acts für das diesjährige Open Air hier nach und nach veröffentlichen. 
Stay tuned! P.S.: Alle Festivalneuigkeiten und mehr gibt´s jetzt auch auf Instagram
__________________________________________________

05.03.2021 - Pressemitteilung:
Neuer Veranstaltungstermin am 14. August 2021
Die Durchführung des 13. LTBTR Open-Air ist aufgrund der unklaren Pandemieentwicklung in veränderter Form am 14. August 2021 in Manslagt an gewohnter Stelle geplant. 

Mehr lesen ...


LTBTR e.V. vergibt Fördermittel an Musikschaffende in der Region
Der Let The Bad Times Roll e.V. (LTBTR e.V.) ruft Bands und MusikerInnen in der aktuellen Krisenzeit dazu auf, nach vorn zu schauen und finanzielle Unterstützung für aktuelle und neue Projekte zu beantragen. Das Angebot richtet sich insbesondere an junge MusikerInnen aus Ostfriesland. 

 

Beantragt werden können die Fördermittel jederzeit unter www.let-the-bad-times-roll.com/Musikförderung,
wo auch die Förderbedingungen einsehbar sind.  

Mehr lesen ...


...hier gelangst Du zur News Seite

ACHTUNG: Damit ihr keine Neuigkeiten, Ankündigungen und Angebote verpasst, empfehlen wir Euch
unserer Facebook-Seite zu folgen! Hier geht´s zur Seite: https://www.facebook.com/manslagtopenair/


O F F I C I A L   A F T E R M O V I E   2 0 1 9 :

Danke an alle, die dabei waren! // Video und Schnitt: Jörg Harms, Black Vision Films

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.


Wo genau ist das Festival eigentlich?

Wer ist Veranstalter?





Veranstaltungsort

Ostfriesland - Niedersachsen

26736 Krummhörn Manslagt, Kielweg

( Parkplätze* neben der Festivalarea )


*auf Privatgelände

Das Open Air Festival 2021 wird gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 



Unsere netten Sponsoren - Sie fördern Dein Festival!


Christina's Fahrschule
Emder Matjes Fokken & Müller
Klempner Kahnert, Harald Kahnert

Hoogestraat & Sohn - Heizung Sanitär Klima
Poppinga & Stomberg - Steuerberater
Houtrouw Autohaus

LMC Hinte - Live Music Center
INNAVIS - Datenschutz & Compliance
Jan Köhler - Heizung Sanitär Solar


 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.

 


Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Facebook, Instagram, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 


Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende!

 


Counter/Zähler