Vereins- und Festival-News 2021


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Festivalfreunde,

danke für ein ereignisreiches Jahr 2021! Für einen aufregenden Tag im August konnten wir zusammen mit euch der Pandemie trotzen, ein bisschen Normalität zurückbringen und die regionale Musikszene unterstützen.
Wir freuen uns auf das, was kommt! Kommt gesund ins neue Jahr!

Der Vorstand und das Orga-Team


20.11.2021 - Presseinformation:
Let The Bad Times Roll e.V. übergibt Spendensumme in Höhe von über 1000 Euro an die Jugendfeuerwehr Krummhörn-Nord

Manslagt. Der Verein Let The Bad Times Roll e.V. (LTBTR e.V.) hat am Samstag den Erlös der diesjährigen Spendenaktion des 13. Let The Bad Times Roll Open-Air in Manslagt an die Jugendfeuerwehr Krummhörn-Nord übergeben. Unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln und 3G+ fand die Übergabe im Rahmen eines kleinen Grillfestes für alle Helferinnen und Helfer statt, die beim diesjährigen Open-Air am 14. August in Manslagt mitgeholfen haben.

Das LTBTR Open-Air sammelt regelmäßig Spenden für Vereine in der Region. Während des Festivals können die Besucher ihre Pfandbecher und -dosen in eine speziell dafür aufgestellte Tonne werfen, wodurch das Becherpfand gespendet wird. Durch direkte Spenden, Trinkgelder und Pfanderlöse kam die beachtliche Summe von 1.045 Euro für die Jugendfeuerwehr zusammen.

„Wir freuen uns sehr über diese Spende“, erklärt Jugendwart Markus Hillers und ergänzt: „Sobald wir die Möglichkeit haben, werden wir mit den Kindern besondere Aktivitäten unternehmen.“

„In diesem Jahr konnten wir unser Open-Air Festival aufgrund der Corona-Pandemie nur an einem Tag stattfinden lassen, unter anderen Auflagen, mit weniger Gästen als gewohnt. Wir freuen uns über die dennoch hohe Spendensumme für unsere regionale Jugendfeuerwehr“, erklärt Matthias Poets, Vorsitzender des LTBTR e.V. 

Das LTBTR Open-Air wird ehrenamtlich durch den LTBTR e.V. organisiert und findet jährlich am letzten Juniwochenende auf dem Hof der Familie Odens in Manslagt statt. 




12.08.2021 - Info zum Einlass:

 

Der Einlass startet am Samstag um 10.00 Uhr, bevor die erste Band um 12.00 Uhr auf unserer Bühne loslegt - genug Zeit für die in diesem Jahr etwas umfangreicheren Einlasskontrollen und mehr Zeit für Euch, um Euch unseren aktuellen Merch zu sichern!

Vor dem Einlass wird an STATION 1 (Pagodenzelt) euer Impf-, Genesungs- bzw. Testnachweis geprüft,

ist alles in Ordnung wird an STATION 2 (Kasse im Holzhäuschen) die Gültigkeit der Eintrittskarte kontrolliert. Nach digitaler Entwertung der Eintrittskarte, erhaltet ihr ein Festivalbändchen von uns. Das Festivalbändchen wird, je nach Alter U18 / U16 aus Jugendschutzgründen, markiert/gekürzt.

 


07.08.2021 - Der Aufbau beginnt!

 

Es geht los!! Ein "vorher" Bild für die Archive Noch sieht es ganz schön leer aus, aber viele Helfer*innen sind bereits im Hintergrund fleißig am werkeln, damit wir nächsten Samstag ein tolles Festival für Euch auf die Beine stellen können!


06.08.2021 - JETZT DIE LETZTEN TICKETS SICHERN!

 

Sicher Dir jetzt noch eines der letzten Tickets für das 13. LTBTR Open-Air in Manslagt am 14. August! Endlich wieder Freunde treffen und Live-Musik. Für 30 Euro inklusive aller Gebühren erhältst Du Dein persönliches Ticket online - jetzt bestellen!


02.08.2021 - Busshuttle

Ihr wisst nicht, wie ihr nach dem Open-Air nach Hause kommt? Auch in diesem Jahr bringt das Busshuttle von Elmenhorst Euch von Manslagt über Pewsum und Hinte bis nach Emden. Den Fahrplan und die Tickets findet ihr auf unserer Website. In unserem Ticketshop könnt ihr das Busticket für 6 Euro einfach dazu buchen.

Praktisch, oder?

Hier geht´s zum Ticketshop!


01.08.2021 - Vorverkauf gestartet

 

Hier geht´s zum Ticketshop!

 

Das Tagesticket kostet 30 Euro inklusive aller Gebühren. Bitte lest Euch vor dem Kauf unser Corona-FAQ auf der Ticketseite aufmerksam durch! Dort findet ihr alle Informationen zur Bestellung.

Bitte beachtet, dass es keine Abendkasse vor Ort geben wird.


29.07.2021 - Running Order

Hier geht´s zur Running Order!

 

Wir präsentieren Euch die Running Order für das 13. Let The Bad Times Roll Open-Air am 14. August in Manslagt. Zehn regionale Musikacts spielen für Euch auf unserer gewohnten Festivalbühne. Wer wann auftritt zeigen wir Euch auf unserer Running Order, die ihr ab sofort auf unserer Webseite einsehen und downloaden könnt: 

 


28.07.2021 - Pressemitteilung: Vorankündigung

Bis zu 1000 Personen dürfen am Samstag, den 14. August in Manslagt auf dem Odens-Hof zu zehn regionalen Musikacts unter freiem Himmel feiern. Zugang zum Veranstaltungsgelände erhält, wer neben einer digitalen Eintrittskarte einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einen gültigen Nachweis über eine Genesung oder einen tagesaktuellen, negativen Bürgertest aus einem offiziellen Testzentrum vorweisen kann. Eintrittskarten sind zum Preis von je 30 Euro auf der Webseite des Vereins unter www.ltbtr.de, unter Angabe der persönlichen Daten zur Kontaktnachverfolgung, zu erwerben. Der Online-Vorverkauf startet am Sonntag, dem 01. August um 10.00 Uhr.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr trotz der fortlaufenden Pandemie eine kleinere Veranstaltung auf die Beine stellen können und so die regionale Musik-kultur fördern und jungen Bands eine Bühne geben können.“ erklärt Matthias Poets, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins „Let The Bad Times Roll e.V.“.

Zehn regionale Bands, von Pop über Rock bis hin zu Death Metal stehen am 14. August in Manslagt auf der Bühne. Darunter sind bekannte Emder Größen, wie: „Breaking Samsara“, „Apallic“ und „Apollo Circus“. Für viele ist es der erste Aufritt seit über einem Jahr. Das komplette Line-Up ist auf der Webseite des Vereins einsehbar.

 

Durch die Einlasskontrollen entfallen eine Maskenpflicht oder Abstandsregelungen auf dem Veranstaltungsgelände.
Für ausreichende Hygienemaßnahmen ist gesorgt. Da es sich in diesem Jahr um eine Tagesveranstaltung handelt, ist Camping auf der angrenzenden Kuhweide nicht gestattet. Dort wird anstelle eines Campingplatzes ein Tagesparkplatz eingerichtet. Während der Veranstaltung wird es wieder einen Shuttlebus-Service geben, der die Gäste von Manslagt über Pewsum und Hinte nach Emden bringt. Fahrkarten sind für 6 Euro im Onlineshop des Vereins erhältlich. Der Fahrplan ist ab Vorverkaufsstart ebenfalls im Ticketshop einsehbar.

 

Das Open-Air wird ehrenamtlich durch den Let The Bad Times Roll e.V. organisiert. Der Verein unterstützt jedes Jahr einen gemeinnützigen Verein aus der Region. In diesem Jahr gehen Pfandbecher-Spenden an die Jugendfeuerwehr Krummhörn-Greetsiel. Die Ortsfeuerwehr Visquard versorgt die Gäste vor Ort an einem Grillstand mit Bratwurst, Frikadellen, Pommes und Gyros. Wer das Open-Air als Helfer*in vor Ort unterstützen möchte, findet alle Infos dazu auf der Vereinswebseite. Helfer*innen erhalten freien Eintritt.  

Hier geht´s zum Ticketshop!

Hier geht´s zur Running Order!


05.03.2021 - Pressemitteilung:
Neuer Veranstaltungstermin am 14. August 2021

Die Durchführung des 13. LTBTR Open-Air ist aufgrund der unklaren Pandemieentwicklung in veränderter Form am 14. August 2021 in Manslagt an gewohnter Stelle geplant.

“Der vergangene Sommer hat uns gezeigt, dass die Infektionszahlen im August 2020 am niedrigsten waren und sogar einzelne Events stattfinden konnten. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, eine kleinere Veranstaltung am 14. August 2021 auf die Beine zu stellen.“ erklärt Matthias Poets, Vorsitzender des LTBTR e.V.

Statt zwei Tage Festival mit Camping auf der grünen Wiese, ist die Corona-Version des LTBTR Open-Air als Tagesveranstaltung ohne Camping geplant, bei der der Unterstützungsaspekt für regionale KünstlerInnen im Vordergrund steht.

„Unser Vereinsziel ist es, regionale Musikkultur zu fördern und jungen Bands eine Bühne zu geben. Das möchten wir in diesem Jahr natürlich gerne verwirklichen und umsetzen.“, ergänzt Poets.

Voraussetzung für die Durchführung der Veranstaltung sind das weitere Infektions-geschehen sowie das Voranschreiten der Impfungen. Zwar arbeitet der Verein bereits an möglichen Szenarien und Hygienekonzepten, wie genau die geplante Veranstaltung aber letztlich durchführbar ist, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden. „Wir planen mit einer ähnlichen Situation, wie im vergangenen Jahr und hoffen natürlich, dass bis dahin der Großteil der Bevölkerung geimpft werden konnte.“, so Poets. 



Counter/Zähler

Das Open Air Festival 2022 wurde gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2022

Das Open Air Festival 2022 wurde unterstützt von



Sponsorenliebe - Sie fördern Dein Festival!


Houtrouw Autohaus
INNAVIS - Datenschutz & Compliance



Poppinga & Stomberg - Steuerberater
Emder Matjes Fokken & Müller
Jan Köhler - Heizung Sanitär Solar

LMC Hinte - Live Music Center
Klempner Kahnert, Harald Kahnert


 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.

 


Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Facebook, Instagram, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 



Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende! Danke :)

 



Counter/Zähler