Line-Up für das 13. LTBTR Open Air 2020



APALLIC

Apallic ist eine fünfköpfige Melodic Death Metal Band aus Emden und Umgebung. Ihr Stil ist geprägt worden durch Bands wie At The Gates, Opeth, Death, Enslaved, Be ́lakor und Amon Amarth. Nach der Bandgründung im Mai 2014 folgten im Sommer 2015 die ersten Auftritte in Ostfriesland. Bisher durfte man unter anderem Dawn Of Disease, Firespawn und Thulcandra supporten. Live gibt ́s vom Debütalbum „Of Fate And Sanity” und vom 2021 erscheinenden Nachfolger ordentlich auf die Ohren.

https://www.apallic.com/


GHOSTHER

FEUER FREI!! Rock, Pop, Alternative und jede Menge METAL: Aus all dem zaubern GHOSTHER einen Sound, der vom Ohr direkt ins Langzeitgedächtnis rast, unter der Haut kribbelt, in Beine, Hintern und Kopf fährt und oben wieder raus kommt: Denn wenn Frontfrau Jenny das Mikro in die Hand nimmt, dann MUSS man einfach mitsingen! Überhaupt sind die Konzerte der vier Rheinländer vor allem eins: Legendäre Partys. Und woran das liegt, ist auch ziemlich klar: Das Herzblut und die pure Lust am Musik machen, die dem Quartett so unübersehbar Spaß auf der Bühne bereiten, entfachen einen Funken, der schnell zum riesengroßen Feuerwerk wird und das Publikum in Brand setzt. Muss man einfach erlebt haben!

https://www.ghosther.com/


MAELFØY

Maelføy aus Ganderkesee spielen melodischen Post-Hardcore mit Einflüssen aus Punk und Metalcore. Seit der Gründung der Band Anfang September 2017 hat die fünfköpfige Gruppe bereits mehrere Dutzend Auftritte absolviert. Atmosphärisch saubere Gitarren und harte Riffs sowie der Wechsel von cleanem Gesang und Screams verbinden sich zu einem einzigartigen Sound. Bei ihrer Live-Performance setzen sie auf hohe musikalische Vielfalt von ruhigeren Liedern bis hin zu explosiven Hardcore-Stücken.

https://www.maelfoy.net/


KATASTROPHEN KOMMANDO

Heidewitzka, Herr Kapitän! Mit flotter Sohle auf dem Parkett, Ohrenschmaus und Tralala, laufen Akkorde in Endlosschleifen, die hängen bleiben. Vollgas-Punk mit hohem Pogo-Faktor, Lieder zum Mitsingen und leidenschaftliche Charmebolzen, die einfach Spaß machen. Perfektion ist Sache der Götter. Was hier zählt ist der Unterhaltungs- und Wiedererkennungswert. Und den schüttelt das Trio locker aus dem Ärmel: Punk so locker leicht, vergnügt und unbeschwert.

https://katastrophen-kommando.de/


VOLTER

VOLTER klingen vielleicht wie…, sehen vielleicht aus wie… aber zelebrieren ihre eigene energiegeladene Mixtur aus Rock, Punk & Metal, kompromisslos und mit voll durch-getretenem Gaspedal! Ein Whiskey-befeuerter V8, der Einem auf höchster Drehzahl die Ohren freipustet,

dass selbst Gott vor Freude etwas von seinem Jack & Coke verschüttet. Das Powertrio präsentiert sich live als perfekt geölte Rock ‘n’ Roll Maschine: Fette Riffs, donnernde Drums und ein Bass, der Einem in die Eier tritt!

https://volterzone.de/

THE PINPRICKS

Getrieben von der kernigen Rockröhre der Frontfrau Ronja, die mit viel Druck und einer deftigen Portion Wildheit auftritt, zeigt, dass die Kieler Newcomer Hardrock Band schon bereit ist, sich großen Bühnen und riesigen Menschenmengen zu stellen wie bei ihren bis dato schon fast 100 Aufritten u.a. beim Open Flair Festival, der Kieler Woche, dem Local Heroes Bundesfinale oder

den Supportshows für z.B. The Brew (UK).

https://www.thepinpricks.de/


DEFY YOUR DREAMS

Diese Musik lässt sich mit Sicherheit in einige Schubladen des Genre-Dschungels stecken. Aber warum sollte man das tun, solange Musik Spaß macht und bewegt? Genau das haben sich DEFY YOUR DREAMS zum Ziel gemacht, sowohl für sich selbst, als auch für alle, die sie mit ihrer Musik erreichen. Und spätestens dann sind sowieso alle Schubladengrenzen überwunden und überflüssig. Am meisten fühlt sich die Band im Post-Hardcore oder Metalcore zuhause, was sie mit ihrer 2013 erschienen EP „Curtains“ beweisen.

http://defyyourdreams.de/

 


THE NEW ACCELERATORS

The New Accelerators – Das sind vier Jungs aus Aurich, die versuchen, ihre Art von Alternative-Rock unter die Leute zu bringen. Zusammen spielen sie seit 2016 in der klassischen Besetzung aus Gesang/ Schlagzeug/ Bass/ Gitarre. Mal harmonisch, mal experimentell, aber immer eingängig und abgestimmt. Mit einer charismatischen Stimme und Melodien, die Ohrwurmcharakter besitzen, betreten The New Accelerators die Bretter, die die Welt bedeuten.

https://www.facebook.com/TheNewAccelerators/


AGE OF ARCADIA

 AGE OF ARCADIA ging im Jahr 2017 aus der Asche von INSIDEAD hervor. Bis dahin und seit dem spielten die Bandmitglieder zahlreiche Live-Konzerte im In- und Ausland und auf bekannten Festivals. Musikalisch lässt sich die  Metalband von Themen wie Mythologie, Kosmogonie, Philosophie und Geschichte der alten Griechen inspirieren und fördert so die ökumenische, antike griechische Zivilisation und die große arkadische Idee.

https://ageofarcadia.de/de/

 


SHUULAK

SHUULAK ist eine niederländische Metal-Band, die in ihren überirdischen Songs die Besessenheit des Menschen von Dingen untersucht, die ihn nur zerstören würden. Unbeirrt von Trends und kompromisslos in ihrem Streben nach Exzellenz; ihre Musik ist ein Zeugnis für die unsterbliche Kraft des Heavy Metal.

https://shuulak.nl/


Weitere Bands folgen ...

Folgt uns auch auf Facebook, damit ihr nichts mehr verpasst! -> https://www.facebook.com/manslagtopenair/





Diese Seite in sozialen Netzwerken oder per E-Mail mit Freunden und Bekannten teilen.

Das Open Air Festival 2020 wird gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2020



Unsere netten Sponsoren Sie fördern Dein Festival!


Christina's Fahrschule
Emder Matjes Fokken & Müller
Klempner Kahnert, Harald Kahnert

Hoogestraat & Sohn - Heizung Sanitär Klima
Poppinga & Stomberg - Steuerberater
Houtrouw Autohaus

LMC Hinte - Live Music Center
INNAVIS - Datenschutz & Compliance
Jan Köhler - Heizung Sanitär Solar

 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.

 


Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Facebook, Twitter, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 


Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende!

 


Counter/Zähler