World Class Suicide (Bremen)

Homepage:     www.wcs-band.com

World Class Suicide haben zwar nicht den Anspruch, den Rock 'n' Roll neu zu erfinden, obgleich wollen sie ihm ihren ganz persönlichen Stempel aufdrücken.


Der energiegeladene Sound ist geprägt von Einflüssen des Blues über Hard Rock bis hin zum Punk Rock, wodurch eine musikalisch abwechslungsreiche Bandbreite entsteht. Allen Songs gemeinsam sind die schnörkellose, geradlinigen Gitarrenriffs, eingängige Melodien und rotzige Vocals, die zum Mitgröhlen einladen.


2016 formieren sich die fünf Hanseaten zu World Class Suicide und starten sogleich das Songwriting. Bereits im Frühjahr 2017 bringen sie ihre erste, komplett in Eigenregie produzierte, EP auf den Markt.

Das Open Air Festival 2018 wurde gefördert durch

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2018





Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Google+, Facebook, Twitter, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 

Unterstütze den Fortbestand dieses Festivals durch eine Spende!

 


Counter/Zähler