Es ging wieder rund

2011

Das erste "offizielle" Let The Bad Times Roll Festival. Die Planung und Umsetzung war aufwendiger als in den Jahren zuvor, da alle Auflagen für eine öffentliche Veranstaltung erfüllt wurden. 11 regionale, überregionale und auch insgesamt 4 niederländische Bands rockten die Bühne. Attic Sounds aus Bamberg mussten wegen einer Panne auf der Autobahn Ihren Auftritt leider kurzfristig absagen. Dafür eröffnete Musikapparillo auch am zweiten Festivaltag liebend gern die Setlist. In diesem Jahr hatten bei Metal-, Rock-, Punk- und alternativen Klängen alle Besucher, Musiker und Helfer erneut ihren Spaß. Die Künstler freuten sich über die großartige Bühnentechnik und die Gäste über das neue Gelände, welches erstmalig richtige Festivalatmosphäre verbreitete - so, wie man es von größeren Festivals kennt. Ein Grillstand mit heißen Bratwürsten, scharfen und schärferen ;) Saucen, sowie ein großer Bierwagen, an dem gegen Wertmarken auch Erfrischungsgetränke und reichlich Kaffee ausgeschenkt wurden, erfreute die zahlreich auf dem angrenzendem Campinggelände zeltenden Festivalbesucher. Insgesamt erlebten ca. 320 Festivalbegeisterte, Musiker und Helfer einen gelungenen Start für das nun jährlich stattfindende Open Air Festival inmitten der Krummhörn!

 

Helliön - Motörmaiden 

live aufgenommen mit Material vom

Let The Bad Times Roll Open Air 2011

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns für Euer positives Feedback im vergangenen Jahr bedanken! Gemeinsam haben wir ein friedliches und schwungvolles LET THE BAD TIMES ROLL Festival erlebt. Das Wochenende über wurde bei stimmungsvoller Atmosphäre ordentlich gefeiert und  abgerockt.

Fand das Festival in den letzten Jahren noch in privatem Stil unter Bekannten statt, war es schön zu erleben wie Ihr es im letzten Jahr als ein offizielles Event angenommen habt. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Besuchern für Ihre grandiose Unterstützung bedanken.

Ein großes Dankeschön gilt auch den zahlreichen Musikern, die an beiden Tagen gepflegt aufs Gaspedal getreten sind, hervorragende Shows geboten und für ordentlich Stimmung auf dem Gelände gesorgt haben.

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer, ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen ein Festival in diesem Umfang auf die Beine zu stellen. Vielen lieben Dank auch an unsere Sponsoren und Unterstützer.

 


2010 <<  zurück                  weiter >> Lineup2012

 

Counter/Zähler

Medienpartner des Let The Bad Times Roll Open Air 2017

Andere Sprache?

Illustration Copyright by: Gerhard Seyfried, Berlin
Illustration Copyright by: Gerhard Seyfried, Berlin

Bitte macht dieses Festival über soziale Netzwerke bei Euren Freunden bekannt, z.B. bei Google+, Facebook, Twitter, oder einfach persönlich in Eurem Bekanntenkreis! Je bekannter das Festival wird, desto mehr erreichen wir für die Musikförderung in Ostfriesland.

 

Unsere netten Sponsoren

Sie fördern Dein Festival!

 

Klick mal drauf oder nutz die Dienstleistung oder das Angebot unserer Partner.